Anmeldung

Rückblick

Entstehungsgeschichte und bisherige Veranstaltungen des Fachtags Wissenschaftskommunikation

Der Fachtag Wissenschaftskommunikation knüpft an eine erfolgreiche Veranstaltung im Jahr 2012 an, die unter dem Titel „Neue Anforderungen an die Wissenschaftskommunikation“ von der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina und der Deutschen Public Relations Gesellschaft e.V., Landesgruppe Sachsen-Anhalt, initiiert wurde. Zum Thema diskutierten damals, moderiert von Prof. Dr. Annette Leßmöllmann, Leiterin des Instituts für Kommunikation und Medien (ikum) sowie des Studiengangs Wissenschaftsjournalismus an der Hochschule Darmstadt:

Prof. Dr. Günter Bentele, Lehrstuhl für Öffentlichkeitsarbeit/PR am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft, Universität Leipzig

Dr. Carsten Könneker, Chefredakteur von „Spektrum der Wissenschaft“, Direktor des Nationalen Instituts für Wissenschaftskommunikation, Karlsruhe, und Autor von „Wissenschaft kommunizieren“

Prof. Dr. Ralf Wehrspohn, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS, Halle

Markus Weißkopf, Geschäftsführer von Wissenschaft im Dialog, Berlin

Die Preview vom 04.09.2017

Im September 2017 wurde bei einer Preview zum Fachtag Wissenschaftskommunikation das Thema „Social Media und digitale Wissenschaftskommunikation“ in einer Podiumsdiskussion debattiert. Auf dem Podium vertreten waren Prof. Dr. Alexander Carôt, Angewandte Informatik – Digitale Medien und Spieleentwicklung, Hochschule Anhalt, Prof. Dr. Michael A. Herzog, Medien- und Wirtschaftsinformatik, Hochschule Magdeburg-Stendal, Dr. Elisabeth Hoffmann, Pressesprecherin der TU Braunschweig, Philipp Schrögel, Abteilung Wissenschaftskommunikation, Karlsruhe Institute of Technology, PD. Dr. Susanne Vollberg, Vertretungsprofessorin Medien- und Kommunikationswissenschaften, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und Prof. Dr. Ralf Wehrspohn, Leiter Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS. Die Moderation hatte Gerald Perschke, MDR Wissen.

[/column] [/row]

Livemitschnitt der Preview vom 04.09.2017

RSS